Presse / Öffentlichkeitsarbeit
Pressemeldungen

Für die Arbeit des Schweriner Tafel e.V. besteht ein öffentliches Interesse, dem wir gern durch Berichte in unterschiedlichen Medien nachkommen. Auch zu sozialpolitischen Themen, insbesondere Kinderarmut und Altersarmut, können Sie Veröffentlichungen nachlesen.

Für Fragen oder Hinweise rufen Sie uns selbstverständlich unter +49 385 5006 151 an oder senden eine E-Mail an info@tafel-schwerin.de.

Tafel-Chef: „Ein Armutsbeauftragter ist nötig“

Tafel-Chef: „Ein Armutsbeauftragter ist nötig“

Bildnachweis: Tafel Deutschland e.V. / Foto: Wolfgang Borrs Laut Jochen Brühl grenzen Gesellschaft und Politik Arme aus. Die Mieten werden zum Problem. Die bundesweite Empörung über die Essener Tafel ist vorbei. Die Debatte über die angebliche...

mehr lesen
Ein großes Herz für die Tafel

Ein großes Herz für die Tafel

Boizenburger Unternehmen übergaben an Vorsitzenden Peter Grosch eine Spende in Höhe von 15 000 Euro.  Vorsichtig hält her das zebrechliche Stück Keramik in seinen Händen. Denn es dürfte eine der wertvollsten Fliesen sein, die er bisher zu...

mehr lesen